Angebote zu "Pole" (4 Treffer)

To the South Pole als eBook Download von Valeri...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

To the South Pole: Valerie Bodden

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Expeditionen ins Tierreich - Die Ostsee, Teil 1...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Teil folgt der Ostseeküste von Mecklenburg bis nach Estland. Vorbei an den endlosen Sandstränden und geschützten Bodden der Halbinsel Darß, Rastplatz für 50.000 Kraniche und andere Zugvögel, zu den berühmten Kreidefelsen Rügens, die schon den Maler Caspar David Friedrich inspirierten. Weiter geht es nach Usedom mit seinen Seevogelkolonien und traditionsreichen Kaiserbädern. Von dort überschreiten wir die polnische Grenze und erkunden die imposanten Wanderdünen Pommerns und die alten Gassen Gdansk, des ehemaligen Danzigs. Die Reise endet an den einsamen Stränden des Baltikums ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Der Tod des alten Mannes
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Herrschaften! Lest! Die tragikomische Geschichte vom Robert Küster. Ein Held wider Willen, ja, mehr aus Zufall, der dauernd in die merkwürdigsten Situationen gerät. Was Wunder, wenn ihn mancher Zeitgenosse in zwielichtigem Schillern zu sehen glaubt. Er lebt im Widerstreit mit allem, was ihm begegnet, im Widerstand kaum. Er ist ein Feind der Anpassung, aber wie das Leben so spielt: er ist ihr ausgeliefert. Er ist Bergmann und Fischer, er arbeitet in der Munitionsfabrik und im Sägewerk. Er hat eine Biografie wie viele. Und doch, und doch ... Er liebt die Anna und muss sich mit Grete herumschlagen. Er fängt den Witting im Bodden und träumt von Samoa. Sein Sohn aber ist nach Sydney verzogen und das zu DDR-Zeiten. Da schickt ihm sein treuester Gegner Rosen, und die Uhr des Kaisers - ja, sie tickt immer noch in seiner Hand, wie das Leben in dieser Kiste, dieser alten Zigarrenkiste ... Mehr wird nicht verraten. Geboren 12. Dezember 1932. Abitur, Redaktionsvolontär, Studium (Germanistik), Reporter. Seit 1967 im Schriftstellerverband, freischaffend. Gestorben am 14. Juni 2016. Auszeichnungen: 1971 Kunst- und Literaturpreis des Bezirkes Rostock 1974 Orden Banner der Arbeit 1976 Johannes-R.-Becher-Medaille in Gold 1977 Gryf Pomorski der VR Polen 1978 Heinrich-Heine-Preis der DDR. Auswahlbibliografie Ferien am Feuer. Erzählung. Hinstorff Verlag, Rostock 1966 Zeugnis zu dritt. Roman. Hinstorff Verlag, Rostock 1968 Sehnsucht nach Sonne. Ein Buch über Sibirien. Hinstorff Verlag, Rostock 1972 Aussagen über einen Nachbarn. In: Liebes- und andere Erklärungen. Aufbau Verlag, Berlin 972 Gedanken im Fluge. In: Stimme des Menschen. Volkstheater Rostock, 1974 Abflug der Prinzessin. Roman. Hinstorff Verlag, Rostock 1974 Der goldene Schlüssel von Mangaseja. Kinderbuchverlag, Berlin 1975 Eine Stadt und zehn Gesichter. Ein Buch über Szczecin. Hinstorff Verlag, Rostock 1976 Der Lügner und die Bombe. Vier untypische Liebesgeschichten für Männer. Hinstorff Verlag, Rostock 1979 Der Tod des alten Mannes. Erzählung. Hinstorff Verlag, Rostock 1983 Der lange Weg nach Afrika: Schauspiel. Volkstheater Rostock, 1984 Mit Katzensprüngen ins Land der Fische. Kinderbuchverlag, Berlin 1985 Im Lande der weißen Kamele. Ein Buch über Tuwa. Hinstorff Verlag, Rostock 1986 Die letzte Fahrt der Königin Luise. Roman. Verlag der Nation, Berlin 1988

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Der Tod des alten Mannes
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Herrschaften! Lest! Die tragikomische Geschichte vom Robert Küster. Ein Held wider Willen, ja, mehr aus Zufall, der dauernd in die merkwürdigsten Situationen gerät. Was Wunder, wenn ihn mancher Zeitgenosse in zwielichtigem Schillern zu sehen glaubt. Er lebt im Widerstreit mit allem, was ihm begegnet, im Widerstand kaum. Er ist ein Feind der Anpassung, aber wie das Leben so spielt: er ist ihr ausgeliefert. Er ist Bergmann und Fischer, er arbeitet in der Munitionsfabrik und im Sägewerk. Er hat eine Biografie wie viele. Und doch, und doch ... Er liebt die Anna und muss sich mit Grete herumschlagen. Er fängt den Witting im Bodden und träumt von Samoa. Sein Sohn aber ist nach Sydney verzogen und das zu DDR-Zeiten. Da schickt ihm sein treuester Gegner Rosen, und die Uhr des Kaisers - ja, sie tickt immer noch in seiner Hand, wie das Leben in dieser Kiste, dieser alten Zigarrenkiste ... Mehr wird nicht verraten. Geboren 12. Dezember 1932. Abitur, Redaktionsvolontär, Studium (Germanistik), Reporter. Seit 1967 im Schriftstellerverband, freischaffend. Gestorben am 14. Juni 2016. Auszeichnungen: 1971 Kunst- und Literaturpreis des Bezirkes Rostock 1974 Orden Banner der Arbeit 1976 Johannes-R.-Becher-Medaille in Gold 1977 Gryf Pomorski der VR Polen 1978 Heinrich-Heine-Preis der DDR. Auswahlbibliografie Ferien am Feuer. Erzählung. Hinstorff Verlag, Rostock 1966 Zeugnis zu dritt. Roman. Hinstorff Verlag, Rostock 1968 Sehnsucht nach Sonne. Ein Buch über Sibirien. Hinstorff Verlag, Rostock 1972 Aussagen über einen Nachbarn. In: Liebes- und andere Erklärungen. Aufbau Verlag, Berlin 972 Gedanken im Fluge. In: Stimme des Menschen. Volkstheater Rostock, 1974 Abflug der Prinzessin. Roman. Hinstorff Verlag, Rostock 1974 Der goldene Schlüssel von Mangaseja. Kinderbuchverlag, Berlin 1975 Eine Stadt und zehn Gesichter. Ein Buch über Szczecin. Hinstorff Verlag, Rostock 1976 Der Lügner und die Bombe. Vier untypische Liebesgeschichten für Männer. Hinstorff Verlag, Rostock 1979 Der Tod des alten Mannes. Erzählung. Hinstorff Verlag, Rostock 1983 Der lange Weg nach Afrika: Schauspiel. Volkstheater Rostock, 1984 Mit Katzensprüngen ins Land der Fische. Kinderbuchverlag, Berlin 1985 Im Lande der weißen Kamele. Ein Buch über Tuwa. Hinstorff Verlag, Rostock 1986 Die letzte Fahrt der Königin Luise. Roman. Verlag der Nation, Berlin 1988

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot